Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

23.08.2016 – 15:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Lkw-Fahrer übersieht Polo

Heidelberg (ots)

Am Montagvormittag, kurz nach 11 Uhr, übersah der 35-jährige Fahrer eines Lkw in der Kurfürstenanlage beim Fahrstreifenwechsel einen rechts neben ihm fahrenden Polo. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden von rund 3.000,- Euro entstand.

Beide Fahrzeuge waren in Richtung Adenauerplatz unterwegs, bis es in Höhe Rohrbacher Straße zum Unfall kam. Die 77-jährige Fahrerin des VW blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrseinschränkungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung