Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Gemarkung Eschelbronn: Auto überschlagen

Eschelbronn/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Sachschaden von rund 2.000 Euro und drei, vermutlich leicht verletzte Personen sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, kurz vor 12.00 Uhr, auf der Landstraße 549. Eine 30-Jährige hatte mit ihrem Opel die Strecke von Eschelbronn in Richtung B 45/Meckesheim befahren und kam aus bislang unbekanntem Grund in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr etwas die Böschung hoch, überschlug sich mit ihrem Fahrzeug und kam nach einer vollständigen Drehung mit den Rädern auf der Straße zum Stehen. Auf dem Rücksitz des Pkw saßen zwei, jeweils in einem Kindersitz gesichert, zwei 8 Jahre alten Kinder. Die drei Insassen der Pkw erlitten glücklicherweise nur leichtere Verletzungen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Harald Schumacher
Telefon: 0621 174-1113
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: