Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Oftersheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unkrautbekämpfung endet in Feuerwehreinsatz

Oftersheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Mit einem Gasbrenner bekämpfte ein 85-Jähriger am Montag um 16:40 Uhr das Unkraut in seinem Hof in der Walldorfer Straße. Außer dem Unkraut geriet jedoch auch eine circa neun Meter lange und 1, 80 Meter hohe Thuja - Hecke des Nachbargrundstücks in der angrenzenden Friedensstraße in Vollbrand. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Oftersheim, welche mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort war, den Brand gelöscht hatte, zeigte sich noch weiterer Schaden am Nachbarhaus. Es entstanden Schäden am Vordach, den Fenstern, den Rollläden, dem Treppengeländer und dem Hofeingangstor in noch nicht bekannter Höhe. Der Verursacher, welcher sich bei seinen eigenen Löschversuchen leicht verletzt hatte, wurde vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: