Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Boxberg: Mann geht Frau an

Heidelberg (ots) - Noch dürften die Absichten unklar sein, weshalb am Montag, gegen 21.45 Uhr, ein Mann eine Frau im Bereich der Heidelberg-Boxberger Straße "Am Erlenhain" anging. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte der zunächst Unbekannte, welcher nur mit einer Boxer-Short bekleidet war, die Dame an beiden Armen gepackt und in Richtung eines Gebüsches gedrückt. Die laut schreiende Frau konnte sich jedoch losreißen und rannte in Richtung ihrer Wohnung. Der durch die Schreie aufmerksame gewordene Ehemann sprang daraufhin seinerseits auf die Straße und hielt den Täter kurz fest. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte dieser wenig später identifiziert und festgenommen werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Da er erheblich unter Alkoholeinfluss stand, lautstark herumschrie und weitere Störungen zu befürchten waren, war eine Gewahrsamnahme unumgänglich. Der Mann durfte den Rest der Nacht in der Zelle des Polizeireviers Heidelberg-Süd verbringen. Weitere Ermittlungen zum Tathergang sind noch im Gange.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Harald Schumacher
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: