Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

25.07.2016 – 11:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Wohnungseinbruch

Heidelberg (ots)

Mit der Bearbeitung eines Wohnungseinbruchsdeliktes sind derzeit die Polizeibeamten des Polizeireviers Heidelberg-Nord befasst. In der Zeit von Samstag, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 17.45 Uhr, hatte ein bislang Unbekannter die Fensterscheibe eines Mehrfamilienhauses in Heidelberg-Neuenheim, Ludolf-Krehl-Straße eingeworfen und sich so Zugang zum Inneren der Wohnung verschafft. Von dort ließ der Täter mehrere hochwertige Kleidungsstücke und ein I-Phone im Gesamtwert von rund 1.500 Euro mitgehen. Personen die während des genannten Tatzeitraumes im Bereich der Ludolf-Krehl-Straße verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06221 4569-0 mit der Polizei Heidelberg-Nord in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung