Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Trickdiebin erbeutet Ersparnisse, Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Das Opfer einer Trickdiebin wurde am frühen Dienstagnachmittag eine 83-jährige Seniorin.

Gegen 14:15 Uhr klingelte es an der Tür der Frau in der Mutterstadter Straße. Eine Fremde verschaffte sich unter dem Vorwand "das Wasser" kontrollieren zu müssen, Zutritt zur Wohnung der Geschädigten. Nachdem die Frau ihre "Arbeit" verrichtet hatte, verließ sie die Räumlichkeiten wieder. Die Rentnerin musste sodann feststellen, dass ihre im Schlafzimmer deponierten Ersparnisse, weit über 20.000 Euro!, gestohlen worden waren.

Die Täterin wurde wie folgt beschrieben: Ca. 1,60m groß, sehr beleibt (geschätzte 100kg Körpergewicht), bekleidet mit Rock, geblümter Bluse und Strohhut.

Personen, welchen die Unbekannte ebenfalls aufgefallen ist oder die Hinweise zu deren Identität geben können, werden gebeten, die Polizei unter 0621/83397-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: