Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Dieb festgenommen; Fahndung nach Mittäter läuft

Heidelberg (ots) - Ein 21-jähriger Marokkaner wurde am Montagabend auf der Neckarwiese festgenommen. Er steht im dringenden Verdacht, gemeinsam mit einem noch unbekannten Komplizen einen Rucksack im Bereich des Kinderspielplatzes gestohlen zu haben, während der 17-jährige Eigentümer auf der Wiese Fußball spielte.

Einem Zeugen ist die Tat aufgefallen und hatte den Geschädigten informiert. Beide machten sich auf die Suche nach den Verdächtigen und konnten den 21-Jährigen im Bereich der Theodor-Heuß-Brücke feststellen. Seinem Komplizen war jedoch die Flucht gelungen.

Eine bereits informierte Streife nahm den Verdächtigen fest. In einer Brusttasche wurden bei dem 21-Jährigen drei Handys aufgefunden. Eines davon gehörte dem 17-Jährigen Geschädigten, ein weiteres, wie sich später herausstelle, einer 21-jährigen Frau, die ebenfalls auf der Neckarwiese bestohlen worden war. Ob das dritte Handy ebenfalls aus einem Diebstahl stammt, muss noch ermittelt werden. Der Rucksack des 17-Jährigen wurde allerdings nicht aufgefunden.

Der 21-jährige Verdächtige, der bereits polizeilich in Erscheinung trat, wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen, auch zu zu seinem Komplizen, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: