Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: 82-jährigen Rentner um seine Ersparnisse gebracht - Polizei warnt vor Trickdieben - Zeugen gesucht

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bereits am vergangenen Donnerstag wurde ein 82-jähriger Mann in der Tinquexallee von einem Trickdieb um seine Ersparnisse gebracht. Der Unbekannte hatte vormittags zwischen 9 und 12 Uhr bei dem Rentner geklingelt und wollte einen 100-Euro-Schein gewechselt haben. Als das Opfer in die Wohnung ging folgte der unbekannte Täter unaufgefordert. Als der 82-Jährige eine Geldkassette aus einem Schrank holte und öffnete, schnappte der Täter zu, nahm ein Kuvert heraus und rannte aus der Wohnung. In dem Kuvert befanden sich die Ersparnisse in Höhe von mehreren tausend Euro. Der Diebstahl wurde der Polizei erst am Abend mitgeteilt, nachdem der Mann sich Angehörigen anvertraut hatte.

Beschreibung: ca. 30 - 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, dunkle, nach hinten gekämmte Haare. Bekleidet mit einem dunklen Anzug, er sprach hochdeutsch.

Zeugen, denen die Person aufgefallen ist, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 beim Polizeiposten leimen bzw. außerhalb der Öffnungszeiten unter Tel. 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

TIPPS der Polizei:

   - Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung!
   - Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen durch den Türspion oder 
     mit einem Blick aus dem Fenster an und machen Sie von Ihrer 
     Türsprechanlage Gebrauch.
   - Öffnen Sie die Wohnungstür niemals sofort - legen Sie immer 
     Sperrbügel oder Sicherheitskette an.
   - Ziehen Sie telefonisch eine Nachbarin oder einen Nachbarn hinzu,
     wenn unbekannte Besucher vor der Tür stehen, oder bestellen Sie 
     die Besucher zu einem späteren Termin, wenn eine 
     Vertrauensperson anwesend ist. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: