Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Verkehrsrowdy wird handgreiflich, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Nach einem Verkehrsrowdy suchen die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Oststadt.

Ein 54-jähriger Mannheimer befuhr am Sonntagnachmittag um 15:30 Uhr mit seinem Kia die Möhlstraße, in Richtung Theodor-Heuss-Anlage. In Höhe der Augustaanlage wechselte der Mann mit seinem Pkw auf die linke Fahrspur, um seine Fahrt geradeaus fortzusetzen. Plötzlich tauchte neben ihm ein roter Ford Mondeo mit RP-Kennzeichen auf und versuchte sich vor ihn zu quetschen. Da dieses Manöver misslang, musste sich der Unbekannte zwei Fahrzeuge hinter dem späteren Geschädigten wieder einordnen. In der Folge schloss der Fordfahrer in der Schubertstraße auf den Kia auf, überholte ihn, versuchte ihn auszubremsen und stellte sich schließlich quer vor dem Kia auf die Fahrbahn. Dem Kia-Fahrer gelang zunächst die Flucht; nach zwei weiteren Wendemanövern griff jedoch auch noch der Fahrer eines schwarzen BMW ins Geschehen ein und blockierte den Kia. Nachdem nun auch der rote Ford wieder aufgeschlossen hatte, stiegen dessen Fahrer und Beifahrerin aus. Während die Beifahrerin die Tür öffnete und den Geschädigten ansprach, schlug ihm der auf der Fahrerseite stehende Ford-Lenker unvermittelt auf den Hinterkopf und zerstörte den Außenspiegel des Kia. Danach stieg das Paar wieder in sein Auto und entkam unerkannt.

Personen, die Zeuge des Vorfalls wurden, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Oststadt unter 0621/74-3310 zu melden.

Die Beteiligten wurden wie folgt beschrieben: - Ford-Fahrer (roter Mondeo mit RP-Kennzeichen): 25 bis 30 Jahre alt, 170 bis 180cm groß, schlank, sprach hiesigen Dialekt, hellbraunes mittellanges Haar - Beifahrerin: 25 Jahre alt, schlank, schulterlange hellbraunes Haar, sprach ebenfalls hiesigen Dialekt - BMW-Fahrer (schwarzer 7er BMW): ca. 25 Jahre alt, südländischer Typ, kurzes schwarzes Haar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: