Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Vogelstang: 87-Jährige wird Opfer eines Trickdiebs - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Vogelstang (ots) - Eine 87-jährige Frau wurde am Mittwochnachmittag im Stadtteil Vogelstang Opfer eines Trickdiebs. Gegen 15.45 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der Seniorin im Cottbuser Weg und verschaffte sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung. Dabei entwendete er mehrere hundert Euro Bargeld und Schmuckstücke von bislang unbekanntem Wert.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   - ca. 30 Jahre alt
   - ca. 160 cm groß
   - schlanke Statur
   - sprach hochdeutsch
   - war bekleidet mit einem weißen Langarmshirt mit Reißverschluss 
     und einer dunklen Hose 

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

Nachfolgend einige Verhaltenstipps der Polizei:

   - Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung!
   - Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen durch den Türspion oder 
     mit einem Blick aus dem Fenster an und machen Sie von Ihrer 
     Türsprechanlage Gebrauch.
   - Öffnen Sie die Wohnungstür niemals sofort - legen Sie immer 
     Sperrbügel oder Sicherheitskette an.
   - Ziehen Sie telefonisch eine Nachbarin oder einen Nachbarn hinzu,
     wenn unbekannte Besucher vor der Tür stehen, oder bestellen Sie 
     die Besucher zu einem späteren Termin, wenn eine 
     Vertrauensperson anwesend ist.
   - Lassen Sie Handwerker nur dann herein, wenn Sie sie selbst 
     bestellt haben oder wenn sie von der Hausverwaltung angekündigt 
     worden sind. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: