Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

06.07.2016 – 12:25

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Auto

Mannheim-Feudenheim (ots)

Ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto ereignete sich am Mittwochmorgen im Stadtteil Feudenheim. Ein 51-jähriger Mann war mit seinem Kraftrad auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe einer dortigen Tankstelle wechselte er vom rechten Fahrstreifen auf die Linksabbiegerspur und stieß dabei mit dem in gleicher Richtung fahrenden Mercedes eines 19-Jährigen zusammen. Der Zweiradfahrer stürzte und blieb auf der Fahrbahn liegen. Es stellte sich nach notärztlicher Untersuchung vor Ort jedoch heraus, dass er unverletzt geblieben war. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine weiteren Informationen vor. Im Anschluss an die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn durch eine Fachfirma gereinigt werden, da aus dem Motorrad Betriebsstoffe ausgelaufen waren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung