Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagvormittag in Neckarau ereignete, suchen die Beamten der Verkehrsunfallaufnahme.

Um 11:15 Uhr befuhr ein Pkw mit angehängtem Wohnwagen die Rheingoldstraße in Richtung Rheingoldhalle. Auf Höhe der Hausnummer 103 wollte der 66-jährige Fahrer des Gespanns eine auf dem Radweg fahrende Frau überholen, blieb aber -vermutlich wegen unzureichenden Sicherheitsabstands- mit der vorderen rechten Seite des Caravans am Lenker des Zweirads hängen, sodass die 72-jährige Radlerin auf die Fahrbahn stürzte und sich schwer verletzte.

Die Frau kam mit Knochenbrüchen, einem Schleudertrauma, Schürfwunden und Verdacht auf ein schweres Schädel-Hirn-Trauma in ein Mannheimer Krankenhaus. Der Sachschaden blieb mit rund 600 Euro überschaubar.

Hinweisgeber werden gebeten, die Verkehrspolizei unter 0621/174-4045 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: