Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Vermisster 9-Jährigen aufgefunden

Mannheim (ots) - Die seit Freitagabend andauernde Suche nach dem 9-Jährigen Bozihidar wurde am Samstagabend abgebrochen, da der Junge aufgefunden wurde.

Nachdem der 9-Jährige am Freitagabend nicht vom Spielen im Hof zurückgekehrt war, hatte sein Vater die Polizei verständigt. Diese leitete sofort eine Fahndung nach dem Kind ein. Am Samstagmittag wurde der Personenspürhund "Milow" des Polizeipräsidiums Einsatz in die Suche eingebunden. Milow war einer Spur bis zu den T-Quadraten gefolgt, der Junge war jedoch nicht aufgefunden worden.

Am Samstagabend brachten dann Hinweise die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim auf die Spur des Jungen. Der 9-Jährige war am Freitagabend bei Gießen von Beamten der Bundespolizei in einem Zug aus Frankfurt aufgegriffen worden. Da er nicht mitteilen konnte, wo er herkam oder wo seine Eltern sind, wurde er in einer Einrichtung für Kinder und Jugendliche untergebracht, wo er die Nacht verbrachte. Wie der Junge in den Zug kam und sein Reiseziel sind nicht bekannt. Sein Vater wurde über das Auffinden seines Sohnes informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: