Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Bei versuchten Wohnungseinbruch erwischt - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Am Donnerstag kam es gegen 17 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruch in der Brüder-Grimm-Straße. Zwei bislang unbekannte Täter gelangten auf unbekannte Art und Weise in das Mehrfamilienhaus und versuchten durch Aufhebeln der Wohnungstüre ins Innere zu gelangen. Eine Nachbarin wurde auf seltsame Geräusche aufmerksam und entdeckte bei einer Nachschau im Treppenhaus die zwei Unbekannten, die daraufhin in unbekannte Richtung flüchteten.

Die zwei Einbrecher werden wie folgt beschrieben:

1: männlich, ca. 19-20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, südländisches Aussehen, dunkler Teint, kurze schwarze Haare, sehr schlank, sprach deutsch, dunkelbraune Augen, bekleidet mit heller Hose evtl. Jeans, Turnschuhe

2: weiblich, ca. 165-170 cm groß, ca. 19-20 Jahre alt, südländisches Aussehen, dunkler Teint, auffällige Augenbrauen, dunkelbraune Augen, ellenbogenlange schwarze glatte Haare

Zeugen, die weitere Hinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: