Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Betrunkener Autofahrer verletzt drei Personen

Mannheim-Neckarau (ots) - Ein 19-jähriger Autofahrer verletzte am frühen Montagmorgen im Stadtteil Neckarau drei Personen. Zur Vorbereitung eines Abi-Streichs befanden sich mehrere Abiturienten auf dem Hof einer Schule im Neckarauer Waldweg. Gegen 1.30 Uhr setzte sich der 19-Jährige hinter das Steuer seines VW Golf und fuhr auf dem Schulhof mehrfach im Kreis. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts ab und erfasste zwei ebenfalls 19-jährige Mitschüler. Die beiden jungen Männer erlitten dabei Verletzungen, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. Ein weiterer 20-jähriger Mann musste sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen, verletzte sich dabei aber am Arm. Auch er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bei der Sachverhaltsaufnahme bemerkten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch im Atem des Autofahrers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Führerschein des jungen Mannes wurde einbehalten, die Ermittlungen des Polizeireviers MA-Neckarau dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: