Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Erst die Ex "verschlagen", dann auf die Polizei losgegangen

Mannheim (ots) - Wegen eines Beziehungsstreits wurde am Donnerstagabend, gegen 21:15 Uhr Beamte des Polizeireviers Neckarstadt in die Neckarstadt-West gerufen.

Wie sich vor Ort herausstellte, hatte sich das Geschehen in einer Wohnung in der Gartenfeldstraße verlagert. Als die Ordnungshüter die Wohnung, in welcher noch immer lautstark gestritten wurde, betreten wollten, verwehrte ihnen einer der Beteiligten, ein 29-jähriger Neckarauer, nicht nur den Zutritt, sondern ging auf die Uniformierten los. Nach der Festnahme wurde der Mann durch hinzugerufene Unterstützungskräfte zum nahegelegenen Revier gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 0,8 Promille.

Zudem ergaben die Ermittlungen, dass der Angetrunkene im Vorfeld auch sein Ex-Lebensgefährtin z.T. massiv geschlagen hatte.

Gegen den aggressiven Ex wird nun wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: