Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Auffahrunfall mit verletztem Fahrradfahrer - Autofahrer unter Alkoholeinfluss - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Lindenhof (ots) - Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer ereignete sich am Mittwochabend im Stadtteil Lindenhof. Ein 55-jähriger Mann bremste am Hanns-Glückstein-Platz seinen BMW so stark ab, dass ein ihm hinterherfahrender 35-jähriger Radfahrer auffuhr. Dieser erlitt dabei Prellungen im Brustbereich und Hautabschürfungen am Knie und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten Alkoholgeruch im Atem des BMW-Fahrers auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast einem Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Gegen den 55-Jährigen wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Der genaue Unfallhergang konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden. Zeugen, die den Unfall und eventuelle vorangegangene Geschehnisse beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Neckarau, Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: