Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schriesheim: Auffahrunfall: 20.000 Euro Schaden, eine Beteiligte leicht verletzt

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Infolge Unachtsamkeit und zu geringen Abstandes fuhr am Mittwochmorgen kurz nach 8 Uhr ein 20-jähriger VW Passat-Fahrer auf einen verkehrsbedingt haltenden Mercedes einer Heidelbergerin auf der B 3/Autobahnzubringer A 5 auf. Durch die Aufprallwucht zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Trotz des Schadens von 20.000 Euro, blieben die Autos noch fahrbereit. Der Verursacher muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: