FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirscherg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen; zwei Verletzte

Hirscherg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Samstagnachmittag wurden bei einem Verkehrsunfall, auf der B 3 zwei Personen verletzt. Gegen 15 Uhr wollte ein 66-jähriger Opel-Fahrer von der B 3 nach links in Richtung K 4133 abbiegen, musste allerdings wegen Gegenverkehrs anhalten. Hinter ihm hielt eine 41-jährige Fiat-Fahrerin ebenfalls an. Ein 51-jähriger Fiat-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, prallte auf den Fiat der 41-Jährigen und schon diesen auf den Opel. Zu allem Unglück konnte ein 38-jähriger Honda-Fahrer ebenfalls nicht mehr anhalten und prallte auf den Fiat des 51-Jährigen und schob alle Fahrzeuge noch einmal aufeinander. Der 51-Jährige sowie die fiat-Fahrerin mussten mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. die beiden anderen Fahrer blieben unverletzt. Die beiden Fiat wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 20.000.- Euro. Die Feuerwehr Großsachsen sowie eine Spezialfirma war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: