Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Radfahrerin vereitelt Diebstahl - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Am Mittwochnachmittag vereitelte eine Radfahrerin in der Rohrbacher Straße den Diebstahl einer Handtasche.

Die 53-Jährige sah einen bislang unbekannten Radfahrer, der aus dem Korb einer 22-jährigen Radfahrerin die Handtasche entwendete. Die Zeugin sprach den Dieb an und nahm ihm die gestohlene Tasche ab, bevor dieser in Richtung Poststraße flüchtete.

Die Bestohlene bemerkte das couragierte Einschreiten der Zeugin nicht und den Diebstahl erst kurze Zeit später. Die 53-Jährige informierte die Polizei und übergab dieser die Handtasche, in der sich diverse Dokumente und Bargeld befanden. Eine Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos.

Die Handtasche wurde der 22-Jährigen ausgehändigt, als diese kurze Zeit später den Diebstahl anzeigen wollte.

Der männliche Täter wurde wie folgt beschrieben:

Ca. 35 - 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze schwarze Haare, schlanke Statur, indisches bzw. pakistanisches Erscheinungsbild. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jacke (evtl. Regenjacke). Er fuhr auf einem dunklen Fahrrad, bei dem ein Korb auf dem Gepäckträger befestigt war.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/991700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: