Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfallflucht am Kronenburger Hof; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2 (Erstmeldung vom 13.06.2016)

Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Obwohl die Unfallfluchtermittler davon ausgehen, dass der Verkehrsunfall beobachtet worden sein könnte und Zeugen Hinweise zur verantwortlichen Fahrerin eines blauen Dacia geben könnten, hat sich bislang noch niemand bei der Heidelberger Verkehrspolizei gemeldet.

Eine VW 22-jährige Golf-Fahrerin war am Sonntag, den 12. Juni, kurz nach 12 Uhr "Am Kronenburger Hof" in Richtung Hauptstraße unterwegs, als ihr an der Abfahrt zur Tiefgarage ein blauer Dacia entgegenkam. Beim Ausweichmanöver prallte die VW-Fahrerin gegen den Begrenzungsposten der Tiefgaragenabfahrt, so dass ihr Fahrzeug erheblich beschädigt wurde. Nach ersten Schätzungen waren die unfallaufnehmenden Beamten von einem Schaden von etwas über 3.000.- Euro ausgegangen. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass der Schaden bei weit über 6.000.- Euro liegen dürfte. Verletzt wurde die junge Frau zum Glück nicht.

Die Dacia-Fahrerin war nach dem Vorfall Richtung Rathausstraße weitergefahren. Sie wird wie folgt beschrieben: Ca. 50 Jahre; braune Haare und war dunkel gekleidet.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug sowie zu dessen Fahrerin geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Heidelberg, Tel.: 0621/174-4140, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: