Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Plankstadt, Rhein-Neckar-Kreis: Streitigkeiten enden aufgrund eines Haftbefehls in der JVA

Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Donnerstag gegen 18 Uhr kam es in Plankstadt zu einem Streit zwischen einem 36-Jährigen und dessen Ex-Freundin. Da der Schwetzinger den Hof des Wohnanwesens der jungen Frau nicht verlassen wollte, wurde eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Schwetzingen hinzugezogen. Beim Eintreffen der Beamten hatte sich die Lage zwar wieder beruhigt, jedoch flüchtete der Mann bei der Aufnahme seiner Personalien plötzlich zu Fuß durch angrenzende Gärten. Er wurde kurze Zeit später im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung in Schwetzingen wiedererkannt und angehalten, als er durch die Richard-Wagner-Straße rannte. Da sich herausstellte, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag, klickten hier dann die Handschellen. Er wurde noch am selben Abend in eine JVA eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: