Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Reifen am Dienstfahrzeug des Bürgermeisters platt gestochen

Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bislang unbekannter Täter stach im Laufe des Mittwochs einen Reifen des Dienstfahrzeuges des Bürgermeisters platt. Das Gemeindeoberhaupt entdeckte die Tat am frühen Mittwochabend gegen 19 Uhr. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100.- Euro. Nach den derzeitigen Erkenntnissen dürfte die Tat am Wohnort des Bürgermeisters oder am Rathaus in der Friedrichstraße geschehen sein. Da politischer Hintergrund, insbesondere ein Zusammenhang mit den in naher Zukunft anstehenden Bürgermeisterwahlen in Meckesheim derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, hat das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen rund um die beiden in Frage kommenden Tatorte gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: