Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Verkehrsunfall bei Fahrstreifenwechsel - rund 10.000 Euro Sachschaden

Mannheim (ots) - In der Dalbergstraße kam es am Dienstag, kurz vor 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Citroen-Fahrer übersah beim Fahrstreifenwechsel den VW eines 41-Jährigen und kollidierte mit diesem. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: