Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Handbike-Fahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Mannheim (ots) - Am Donnerstag, den 09.06.2016, gegen 19:25 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Handbike, wobei der Fahrer des Sportrollstuhls tödlich verletzt wurde. Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Verbindungsweg vom Kurpfalzhof kommend in Fahrtrichtung Bachmayer-Hof und übersah am dortigen Kreuzungsbereich den von "rechts" kommenden Handbike-Fahrer, welcher von Oftersheim kommend in Richtung Neurott-Bauernsiedlung fuhr. Durch die Kollision wurde der 53-jährige Handbiker lebensgefährlich verletzt. Trotz intensivmedizinischer Erstversorgung verstarb dieser noch an der Unfallstelle. Die Volvo-Fahrerin erlitt einen Schock und musste seelsorgerisch betreut werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Steffen Boge
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: