Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

26.05.2016 – 11:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Vorfahrtsverletzung führt zu Zusammenstoß - zwei Personen verletzt

Mannheim (ots)

Am Dienstag um kurz vor 21 Uhr missachtete die Fahrerin eines VW an der Kreuzung E 3 / F 3 die Vorfahrt einer Mercedes-Fahrerin und beide Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen. Sowohl die 56-Jährige Geschädigte als auch die 25-jährige Verursacherin erlitten bei dem Unfall Prellungen und wurden mit einem Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht .Die Geschädigte wurde stationär zur Beobachtung aufgenommen. Am Golf entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro, am Mercedes von 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit uns wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme und der notwendigen Straßenreinigungsarbeiten wurde der Verkehr durch den Kommunalen Ordnungsdienst umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell