PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.05.2016 – 11:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-KreisSt. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 20.000.- Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitagvormittag auf der L 598 ereignete.

Kurz vor 10 Uhr war ein 58-jähriger Skoda-Fahrer von Walldorf in Richtung St. Leon-Rot unterwegs. Dabei übersah er, wie zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge wegen eines Autos, das in einen Feldweg abbog, abbremsten. Der Skoda prallte auf den Mercedes einer 53-jährigen Frau und schob diesen auf den davor stehenden Opel eines 27-Jährigen.

Bei dem Unfall wurden der Verursacher und die 53-jährige Frau verletzt. Sie wurden zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Der 27-Jährige blieb unverletzt.

Der Skoda und der Mercedes waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Eine Fahrspur der L 598 war während der Unfallaufnahme bis gegen 12 Uhr blockiert. Der Verkehr wurde von Polizeibeamten an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim