Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

01.05.2016 – 10:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Unbekannte schlägt Frau - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots)

Eine bislang Unbekannte hat am Samstagvormittag in einem Linienbus (Linie 29 von Rohrbach in Richtung Boxberg/ Emmertsgrund fahrend) eine 34-jährige Frau geschlagen. Diese hatte den Bus kurz vor 12 Uhr an der Haltestelle Rohrbach-Süd mit einem Kinderwagen bestiegen und diesen gesichert. Die unbekannte Frau bestieg den Bus mit ihrem Rad und forderte die 34-Jährige auf, Platz für sie zu machen. Da die junge Frau dem Verlangen nicht nachkam, beleidigte die Unbekannte sie während der Fahrt mehrfach. Auf Höhe des Mombertplatzes schlug die Radfahrerin der Mutter mit der Hand gegen die Stirn und verließ den Bus. Die Täterin konnte wie folgt beschrieben werden:

   -	Ca. 50 Jahre -	Rund 165 cm -	Normale Statur -	Blonde, gelockte, 
schulterlange Haare -	Auffallende Beckenknochen -	Bekleidet mit einer
braunen Baseballmütze und schlammfarbenen Armeehosen 

Die junge Mutter wurde leicht verletzt. Zeugen, die Hinweise auf die Unbekannte geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/34180, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Lisa Bucher
Telefon: 015257721027
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung