Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

13.04.2016 – 11:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Abgelenkt durch Regenbogen - Unfall auf der Ernst-Walz-Brücke

Heidelberg (ots)

Verletzungen zog sich eine 33-jährige Opel-Fahrerin bei einem Auffahrunfall am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr auf der Ernst-Walz-Brücke zu, die sie nach der Erstversorgung in einem Heidelberger Krankenhaus selbstständig weiterbehandeln lassen wollte. Verursacht hatte den Crash eine 20-jährige Fiat Punto-Fahrerin, die nach ihren Angaben nach dem wunderschönen Regenbogen schaute, dadurch abgelenkt und infolge dieser Unachtsamkeit auf den Opel Corsa aufgefahren war, welcher wiederum auf einen VW Passat geschoben wurde. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 4.000 Euro. Alle Beteiligten konnten ihre Fahrt anschließend fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung