PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

01.04.2016 – 13:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/Ludwigshafen: Eigentümer eines gestohlenen Navigationsgeräts gesucht

POL-MA: Mannheim/Ludwigshafen: Eigentümer eines gestohlenen Navigationsgeräts gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Mannheim/Ludwigshafen (ots)

Bei Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Autoaufbruch in der Nacht von Sonntag, 20. März, 19.30 Uhr auf Montag, 21. März 2016, 7 Uhr, in der aus einem im Kaiserstuhlring geparkten Fahrzeug eine hochwertige Damenhandtasche entwendet worden war, fiel am Montagvormittag den Fahndern in der Tatortnähe ein 49-jähriger Mann auf, der in der Vergangenheit bereits einschlägig wegen Autoaufbrüchen in Erscheinung getreten war. Als er kontrolliert werden sollte, versuchte er zu flüchten, was jedoch misslang. In seinem Rucksack hatte er ein mobiles Navigationsgerät der Marke Garmin mit Zubehör im Wert von rund 200.- Euro verstaut, das möglicherweise jedoch aus einem anderen Autoaufbruch stammen könnte. Die bisherigen Ermittlungen haben allerdings noch nicht zur Feststellung einer entsprechenden Tat geführt.

Die Beamten der Seckenheimer Polizei setzen ihre auch Hoffnungen darauf, dass die Tat möglicherweise auch im Bereich von Ludwigshafen begangen worden sein könnte. Der 49-Jährige hat nach Erkenntnissen enge Bezüge dorthin.

Personen, die Hinweise über die Herkunft des Navigationsgeräts geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten MA-Seckenheim, Tel.: 0621/48971 oder mit dem Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys