Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

11.03.2016 – 14:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinshein/BAB 6: Von tiefstehender Sonne geblendet und Auffahrunfall verursacht

Sinshein/BAB 6 (ots)

Einen Auffahrunfall verursachte am Donnerstagmorgen ein 39-jähriger Autofahrer auf der A 6 bei Sinsheim. Der Mann war gegen 9.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Sinsheim-Süd wurde er eigenen Angaben zufolge aufgrund der tiefstehenden Sonne geblendet und fuhr auf den vor ihm fahrenden Klein-Laster eines 30-jährigen Mannes. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Mercedes war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung