Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

08.03.2016 – 11:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach/ Rhein-Neckar-Kreis: Mann kommt von Fahrbahn ab - Niemand verletzt

Eberbach/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der L2311 wurde glücklicherweise niemand verletzt. Ein 53-jähriger Mann war kurz vor 8 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten, als er nach einer Tasche gegriffen hatte, die in den Fußraum der Beifahrerseite gerutscht war. Er fuhr eine Böschung hinauf und kam auf einem Baumstumpf zum Stehen. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Während der Bergungsarbeiten musste die L2311 kurzzeitig halbseitig gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Lisa Bucher
Telefon: 0621 174-1112
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim