Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

07.03.2016 – 12:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen: Einbruch

Sandhausen (ots)

Eingebrochen wurde zwischen Samstag 12 Uhr und Sonntag 13 Uhr in eine Scheune am Strangweg. Ein bislang unbekannter Täter gelangte in die Scheune, indem er das Vorhängeschloss aufbrach. Im Inneren versuchte er dort geparkte Autos aufzubrechen und kurzzuschließen. Dies gelang dem Täter jedoch nicht. Entwendet wurde nichts.

Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.:06222 57090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim