PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

12.02.2016 – 11:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Epfenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Vandalen suchen Schule heim - Zeugen gesucht

Epfenbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochnachmittag, in der Zeit zwischen 15.15 Uhr und 16.30 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter an einer Schule in der Westlichen Ringstraße ein Treppengeländer und verursachten dabei Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro. Die Unbekannten rissen das 2 Meter lange Metallgeländer aus der Verankerung und warfen es um.

Seit September 2015 beschädigten Vandalen bereits mehrmals Einrichtungen der Schule. In den Zeiten zwischen dem 25. und 27. Dezember 2015, dem 8. und 11. Januar 2016 sowie zwischen dem 30. und 31. Januar setzten sie Papierkörbe bzw. deren Inhalt in Brand.

Ebenfalls in Brand gesetzt wurde eine Schmutzfangmatte der Turnhalle am 08. Februar 2016, gegen 18.30 Uhr. Hierdurch entstand ein Schaden von rund 300,- Euro.

In der Zeit zwischen dem 11. und 13. September 2015 beschädigten Unbekannte ein Regenfallrohr im Bereich des Musikraumes, so dass von diesem ein Teilstück ausgetauscht werden musste.

Der Gesamtschaden beläuft sich inzwischen auf über 1.000,- Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Telefon 07261/600 oder dem Polizeiposten Waibstadt unter Telefon 07263/58070 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell