Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.02.2016 – 12:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Beim Abbiegen Auto gerammt und abgehauen - Polizei sucht Zeugen

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Einen Unfall verursachte am frühen Montagnachmittag ein bislang unbekannter Autofahrer auf der B291 bei Walldorf. Der Autofahrer befuhr kurz vor 14 Uhr die B 291 in Richtung Sandhausen. Beim Rechtsabbiegen in die Hauptstraße geriet er aus bislang unklarer Ursache nach links von seiner Fahrbahn ab und stieß gegen den Opel einer 34-jährigen Frau, die auf dem Geradeausfahrstreifen an der roten Ampel wartete. Der Unfallverursacher flüchtete danach von der Unfallstelle in Richtung Ortsmitte Walldorf. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine weiteren Informationen vor.

Der Unfallverursacher soll einen roten Pkw gefahren haben.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Heidelberg, Tel.: 0621/174-4140 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung