Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Alkoholisierter 40-jähriger Mann randaliert mehrfach - in Notarrest eingeliefert

Heidelberg (ots) - Ein 40-jähriger Mann beschäftigte in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrfach die Polizei, am Ende landete er schließlich im Polizeigewahrsam und konnte dort seinen Rausch ausschlafen. Erstmals wurde der 40-Jährige gegen 22.40 Uhr schlafend in seinem Auto in der Straße Im Emmertsgrund festgestellt. Um zu verhindern, dass der Mann wegfährt, wurden die Autoschlüssel sichergestellt. Kurz vor 1.30 Uhr meldeten sich mehrere Anwohner, nachdem der 40-Jährige in regelmäßigen Abständen die Hupe betätigt. Der Mann wurde aufgefordert das Auto zu verlassen und in seine nahegelegene Wohnung zu gehen. Eine Stunde später meldete sich erneut ein Anrufer und teilte mit, dass der Mann vor seiner Wohnung randalierte. Der 40-Jährige wurde schließlich in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung zum Revier gebracht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp drei Promille. Nach der Untersuchung durch eine Ärztin verbrachte er die Nacht in Notarrest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: