Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/BAB 6: Spielautomat auf der Rastanlage aufgebrochen - Festnahme eines Tatverdächtigen

Hockenheim/BAB 6 (ots) - Bei einem Aufbruch eines Greifarm-Spielautomaten am Samstag (30.01.2016) auf dem Restaurantvorplatz der Rastanlage Hockenheim-West erbeutete ein zunächst unbekannter Täter ein Smartphone, einen Tablet-PC und ein Navigationsgerät. Der Aufbrecher schlug gegen 6.30 Uhr die Seitenscheibe des Automaten ein und entnahm daraus die Elektrogeräte. Über den Wert der Geräte liegen keine genaueren Informationen vor. Die Tat wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet, worauf war der Täter gut erkennbar war.

Aufgrund der Personenbeschreibung und eines Fotos der Überwachungskamera konnte eine Streife des Polizeireviers Hockenheim am Dienstagnachmittag, gegen 15 Uhr, im Stadtgebiet Hockenheim einen 39-jährigen Mann erkennen und festnehmen, auf den Beschreibung und Überwachungsfoto eindeutig zutrafen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnte das Diebesgut nicht aufgefunden werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 39-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Der Tatverdächtige wurde erkennungsdienstlich behandelt, ein Spurenvergleich dauert derzeit noch an. Die weiteren Ermittlungen führt das Verkehrskommissariat Walldorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: