Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

26.01.2016 – 16:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Mannheim (ots)

Erheblicher Sachschaden und zwei schwer verletzte Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Seckenheimer Landstraße.

Als ein 20-jähriger Fiat-Fahrer kurz vor 12 Uhr aus einer Tiefgarage fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einer 44-jährigen Opel-Fahrerin, die in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat umgeworfen und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle war bis zur Bergung der Fahrzeuge bis ca. 13 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte örtliche umgeleitet. Die Sicherung der Fahrzeuge übernahm die Feuerwehr Mannheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung