Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.01.2016 – 11:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Vorfahrt missachtet - Unfall mit zwei schwer verletzten Personen - 20.000 Euro Schaden

Mannheim (ots)

Ein aus Ladenburg stammender VW-Fahrer missachtete am Donnerstag gegen 13.20 Uhr beim Abbiegen in die Ladenburger Straße/L 597 die Vorfahrt einer ordnungsgemäß fahrenden VW Multivan-Fahrerin, so dass es zur Karambolage kam. Die VW-Fahrerin wie auch ihr 12-jähriger Sohn zogen sich bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen zu, die nach der Erstbehandlung an der Unfallstelle in einem Mannheimer Krankenhaus weiterbehandelt werden mussten. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen transportierte diese dann ab. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 20.000 Euro. Eine Spezialfirma musste zur Reinigung der mit Betriebsstoffen verunreinigten Fahrbahn hinzugezogen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung