Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.01.2016 – 12:40

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Essen vergessen - Wohnungsbrand

Mannheim (ots)

Zu einem Wohnungsbrand in der Pforzheimer Straße im Stadtteil Seckenheim wurde in der Nacht zum Montag die Polizei gerufen. Mehrere Streifenwagensatzungen fuhren gegen 01.30 Uhr das Objekt an, fast zeitglich trafen Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr ein. Da die Wohnungsinhaberin auf Klopfen nicht reagierte, wurde die Türe brachial geöffnet. Aus der zwischenzeitlich völlig gerauchten Wohnung wurde die 77-Jährige befreit. Erste Feststellungen vor Ort ergaben, dass auf dem Herd befindliches Essen angebrannt und somit brandursächlich war. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor. Nach der Erstversorgung wurde die Geschädigte stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die weiteren Bewohner des Anwesens konnten nach einem Lüften wieder in ihre Wohnungen zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung