Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

16.01.2016 – 22:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl/Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) - Stromausfall im Bereich Brühl, Verkehrsunfall mit 2 leicht Verletzten

Mannheim (ots)

Wegen eines technischen Defekts im Stromnetz ist am Samstagnachmittag bis in die frühen Abendstunden im Bereich Brühl der Strom ausgefallen. Der Stromfluss konnte gegen 19:00 Uhr wieder komplett hergestellt werden. Die Anzahl der betroffenen Haushalte konnte durch den Strombetreiber nicht mitgeteilt werden. In diesem Zusammenhang kam es gegen 17:15 Uhr im Kreuzungsbereich der Albert-Bassermann-Straße und der Mannheimer Landstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten. Aufgrund des Stromausfalls war die dortige Ampelanlage sowie jegliche Fremdbeleuchtung außer Betrieb, so dass eine 50-jährige Pkw-Fahrerin, welche von der L 599 kommend ihre Fahrt in Richtung B 36 fortsetzen wollte, die Situation vermutlich falsch einschätzte und mit einem 45-jährigen Pkw Fahrer, welcher aus Brühl kam und somit vorfahrtberechtigt war, im Kreuzungsbereich kollidierte. Beide Unfallbeteiligten wurden zur ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Konnten diese jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Honda-Fahrerin sowie der Hyundai-Fahrer erlitten diverse Prellungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Steffen Boge, stellv. PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung