Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

10.01.2016 – 09:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg
Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Heidelberg (ots)

Fast 1,5 Promille hatte am frühen Sonntagmorgen der Fahrer eines Mini-Cooper intus als er gegen 01.30 Uhr im Steinhofweg von der Fahrbahn abkam und die Umfriedungsmauer eines Anwesens durchbrach. Bei Eintreffen der Streife saß der 48-jährige unverletzt im Fahrzeug. Er wurde zur Blutentnahme mit auf die Wache genommen. Sein PKW wurde abgeschleppt. An der Mauer entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung