Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

26.12.2015 – 17:10

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt - Brennender Wasserkocher löste größeren Einsatz aus

Mannheim (ots)

Am 26.12.2015, um 14.23 Uhr, wurde von mehreren Anrufern ein Wohnungsbrand im 13. Obergeschoß in der Neckarpromenade 9 gemeldet. Auslöser für die Meldung war ein vergessener Wasserkocher auf dem Küchenherd in einer Wohnung. Die 78-jährige Bewohnerin konnte den Brand des Wasserkochers durch einen Wasserguss noch selbst löschen, anschließend wurde sie durch die Feuerwehrbeamten aus der verrauchten Wohnung gerettet. Die 78-Jährige erlitt eine leichte Rauchgasintoxikation und wurde ambulant behandelt. Ein Gebäudeschaden war nicht feststellbar, der Fahrnisschaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim