Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.12.2015 – 11:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waldhilsbach; Schmuck und Bargeld erbeutet

Waldhilsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Während die Geschädigte schlief, drang ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag brachial in deren Anwesen in der Gaiberger Straße ein. Der Einbrecher wuchtete zwischen Mitternacht und 7 Uhr am Sonntagmorgen die Terrassentüre auf und verschaffte sich so Zutritt, durchsuchte nahezu alle Behältnisse des Erd- und Dachgeschosses und entwendete mehrere hundert Euro Bargeld, mehrere Handtaschen, den Geldbeutel mit EC- und diversen Berechtigungskarten, eine Schmuckschatulle wie auch eine Münzsammlung. Bei seiner anschließenden Flucht ließ er jedoch die Geldbörse wie auch die Handtaschen fallen, der Schmuck - bestehend aus Ketten, Ohrringen, Ringen sowie Broschen - wurde größtenteils gestohlen. Die Polizei beziffert den Sach- und Diebstahlsschaden auf mehreren tausend Euro. Anwohner, die in der genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim