Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

05.12.2015 – 10:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Geisterfahrer auf Bundesstraße gestoppt

Mannheim (ots)

Am Samstagmorgen, gg. 02.00 Uhr fuhr ein 28-jähriger Mann aus Eppingen auf der B 36 zwischen den Anschlussstellen Rheinau und Rheinau-Süd entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Neckarau. Der 28-jährige wurde durch eine Streife festgestellt welche die richtige Richtungsfahrbahn der baulich getrennten B 36 befuhr und neben dem Falschfahrer fuhr. Als der 28-jährige die Streife bemerkte wendete er trotz entgegenkommender Fahrzeuge und versuchte in Richtung Schwetzingen zu flüchten. Nach kurzer Flucht konnte er jedoch gestellt werden. Bei einer Überprüfung konnten Hinweise auf eine Drogen- oder Medikamentenbeeinflussung festgestellt werden. Nach erfolgter Blutentnahme musste der 28-jährigen seinen Führerschein abgeben. Zeugen, bzw. Geschädigte melden sich beim Polizeirevier Neckarau. Telefon: 0621/83397-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim