Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

30.11.2015 – 13:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Betrunken Unfall gebaut - über 25.000 Euro Schaden

Mannheim-Friedrichsfeld (ots)

Am Sonntagmorgen verursachte ein 20-jähriger betrunkener Autofahrer in Friedrichsfeld einen Verkehrsunfall mit über 25.000 Euro Sachschaden. Er befuhr kurz nach 9 Uhr mit seinem Opel-Astra den Straßburger Ring und prallte gegen zwei am Straßenrand geparkte Autos. Der 20-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Zuvor war den Beamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch im Atem des jungen Mannes aufgefallen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Im Krankenhaus wurde ihm daraufhin eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung