Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.11.2015 – 21:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Pkw-Fahrer verstirbt nach Zusammenstoß mit Gefahrgut-Lkw auf der L 597 - Nr. 2

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein in Richtung Ladenburg / Schriesheim fahrender 80-jährige Pkw Fahrer aus Weinheim kam mit seiner A- Klasse aus bislang ungeklärten Umständen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden belgischen Gefahrgut-Sattelzug. Dieser transportierte eine leicht ätzende Flüssigkeit (Kaliumhydroxidlösung). Der Tank blieb bei dem Zusammenstoß unbeschädigt. Gefahrgut trat nicht aus. Für den Unfallverursacher kam jede Hilfe zu spät. Er zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Sattelzuges sowie ein hinter diesem fahrender Toyota-Fahrer, der gegen das Heck prallte, wurden leicht verletzt. Die Unfallstelle wird derzeit noch gereinigt. Die Vollsperrung dauert vorrausichtlich noch ca. bis gegen 22 Uhr an. Der Schaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Führungs- und Lagezentrum
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell