Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.11.2015 – 08:43

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Junger Mann überfallen; Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Ein 20-jähriger Mann wurde am späten Mittwochabend, gegen 23.30 Uhr, an der Straßenbahnhaltestelle U1, Ecke T1, von drei bislang unbekannten Tätern überfallen und seines Handys beraubt. Der junge Mann wurde dabei verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.

Bei den Tätern soll es sich nach einer ersten Vernehmung des Opfers um drei Männer nordafrikanischer Herkunft handeln. Der Haupttäter war ca. 40 Jahre, ca. 175 cm, kräftig gebaut und soll einen grau-weiß-melierten Vollbart getragen haben. Er war bekleidet mit einer Jacke, einer Hose und einer Base-Cap, die allesamt schwarz waren. Auch seine Mittäter sollen schwarz gekleidet gewesen sein.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen setzen sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell