Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.11.2015 – 15:48

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Trickdiebstahl in Bekleidungsgeschäft; Zeugen dringend gesucht

Heidelberg (ots)

Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Montagabend die Angestellte eines Bekleidungsgeschäfts in der Hauptstraße.

Gegen 19.30 Uhr betrat zunächst ein bislang unbekannter Mann das Geschäft nahe der Sofienstraße, verwickelte die alleine im Verkaufsraum anwesende Verkäuferin in ein Beratungsgespräch und verließ das Geschäft daraufhin wieder.

Unmittelbar danach betrat ein zweiter Mann, vermutlich ein Komplize des ersten Kunden, das Bekleidungsgeschäft und ließ sich ebenfalls beraten. Diesen Moment nutzte offenbar der "erste Kunde" aus, betrat unbeobachtet abermals das Geschäft und machte sich an der Registrierkasse zu schaffen, aus der dann, wie sich später herausstellte, mehrere hundert Euro fehlten. Der "zweite Kunde" verließ schließlich auch das Geschäft.

Nachdem die Angestellte das Fehlen des Geldes bemerkt hatte, verständigte sie die Polizei, die sofort eine Fahndung nach den beiden verdächtigen Männern einleitete. Die Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis. Eine exakte Beschreibung der beiden Täter liegt bislang noch nicht vor.

Zeugen, die Hinweise zur Tat und den beiden Verdächtigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung