Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB A6 Gemarkung Dielheim: 4 Verletzte nach Unfall am Stauende, Auto liegt auf dem Dach

Dielheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gegen 15:45 Uhr bemerkte ein Fahrzeugführer auf der A6 bei km 601 in Fahrtrichtung Mannheim zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt zum Halten gekommen worden waren. Trotz eingeleiteter Vollbremsung gelang es dem 30-jährigen Golffahrer nicht, den Auffahrunfall zu verhindern. Durch diesen Aufprall wurden zwei weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben, wodurch ein Ford mit Schweizer Zulassung umkippte und letztlich auf dem Dach zum Erliegen kam. Dessen 43-jähriger Fahrer wurde hierbei verletzt und zum stationären Aufenthalt in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher sowie zwei weitere Personen wurden leicht verletzt und wurden ambulant in verschiedenen Kliniken versorgt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Durch Sperrung einzelner Fahrstreifen zur Unfallaufnahme entstand ein Rückstau von max. 10km. Die Unfallaufnahme erfolgte durch das Verkehrskommissariat Walldorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Peter Gärtner
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: